Insteekslotkast, voor vast bevestigde plaatjescilinder, doornmaat 22 mm

  • Indeling van sluitsystemen
  • Organisation von Schließanlagen

    Für eine Verwaltung von umfangreichen Schließanlagen helfen Schließpläne. Sie vereinfachen die Organisation erheblich. Grundsätzlich wird zwischen zwei Anlagen unterschieden: Die einfache Organisation mit Hauptschlüssel (Kurzbezeichnung HS) und die mehrstufige Organisation mit Generalhauptschlüssel (Kurzbezeichnung GHS).

    Organisation mit Hauptschlüssel (HS-Schließanlagen)

    HS-Anlagen haben mehrere Einzelschlüssel (ES), die verschiedenschließend, also nicht untereinander austauschbar sind.

     
     

    Dazu gibt es den Hauptschlüssel (HS), der allen Einzelschlüsseln übergeordnet ist und somit in jedes Schloss dieser Anlage passt.

     
     

    HS-Schließanlagen sind ideal für kleine Büros mit einem Chef und einigen Mitarbeitern.

    Organisation mit Generalhauptschlüssel (GHS-Schließanlagen)

    GHS-Anlagen haben neben Einzelschlüssel (ES) zusätzlich Gruppenschlüssel (GS), die verschiedenen ES zugeordnet sind. Mehrere GS können einem Hauptgruppenschlüssel (HGS) untergeordnet werden.

     
     

    Der Generalhauptschlüssel (GHS) ist schließlich allen Schlüsseln in dieser Anlage übergeordnet.

     
     

    GHS-Schließanlagen kommen für die Organisation in größeren Bürogebäuden mit mehreren Abteilungen und Unterabteilungen zum Einsatz.

    Schließweg

    Schließweg für Hebelschlösser 90°

    Schließweg für Hebelschlösser 180°

    Schließrichtung links

    Schließrichtung rechts

    Bei den Hebelschlössern wird der Schließweg mit Buchstaben oder Ziffern angegeben. Diese beziehen sich auf die in den Tabellen dargestellten Einbausituationen. Schlösser mit Schließweg 180° können für alle Schließwege umgebaut werden, Lieferzustand ist Schließweg 1.

     
     

    Schlösser mit Schließweg 90° werden in links- bzw. rechts­schließende Schlösser unterschieden. Hier wird die Schließrichtung mit Hilfe von Buchstaben angegeben. Der voranstehende Buchstabe kennzeichnet den Lieferzustand, die in Klammern stehenden Schließwege können durch Umstecken des Schließhebels eingestellt werden (Beispiel: Schließweg A [D, F, G]).

    • Links naar catalogi beschikbaar.
      Selecteer een artikel.

    Filter

    Complete your selection

    Help

    Help

    Gevraagd aantal is direct beschikbaar.
    Gevraagd aantal is binnenkort beschikbaar, mogelijkerwijs is een kleiner aantal direct beschikbaar.
    Het artikel is niet meer leverbaar.

    Opmerking:
    Wenst u een deellevering van de direct beschikbare artikelen, dan kan u dat kiezen bij het afsluiten van de bestelling.

    NONE Min. 1

    230.37.201 Insteekslotkast 22mm re.

    Montage rechts/ladeslot

    Productgegevens

    Toepassing

    voor schuifdeuren en rolluiken

    Materiaal

    behuizing en voorplaat: staal

    Oppervlak

    behuizing: blank
    voorplaat: vermessingd

    Doornmaat D

    22 mm

    Montage

    om te schroeven
    Meer gegevens tonen
    Artikel eigenschappen

    Levering bestaat uit

    1 insteekslotkast

    1 sluitplaat

    Bestelinformatie

    Alleen te gebruiken met stiftcilinder diameter 18 mm

    Corporate Office: Häfele America Co., 3901 Cheyenne Drive, Archdale, N.C. 27263
    Phone: 800.423.3531, Fax: 800.325.6197, Local Phone: 336.434.2322, Email: info@haefeleamericas.com
    21.09.2020

    Insteekslotkast, voor vast bevestigde plaatjescilinder, doornmaat 22 mm

    For Sliding Doors and Roller Shutters,

    Let op de afbeelding kan een soortgelijk artikel weergeven